StartseiteSchulleben

Nach zweijähriger Pause hat die Landgraf-Ulrich-Mittelschule wieder Schüler- und Buslotsen. In einer viertägigen Ausbildung erhielten 16 Schüler die Qualifikation als Schüler- und Buslotsen.

Die Schüler aus der 7. und 8. Jahrgangsstufe bekamen wichtige Informationen zu ihrer Arbeit am Übergang Nabburger Straße durch Herrn Raab (Verkehrspolizist) an die Hand. Durch das Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung sind diese Schülerinnen und Schüler nun ermächtigt auf bestimmten Buslinien und an unserem Übergang für Sicherheit zu sorgen.

Herr Neukam ist froh, dass sich wieder Schülerinnen und Schüler bereit erklärt haben, ein Ehrenamt an der Schule zu übernehmen. Durch ihre Tätigkeit wird wieder die Sicherheit auf dem Schulweg gewährleistet.

Unser Dank gilt den Schülerinnen und Schüler der 7a, M8a und M8b.


Druckbare Version