StartseiteSchulleben

Grundschüler geben beim Lauf-Challenge ihr Bestes

Nach wochenlangem Ausdauertraining war es im Mai endlich so weit: Die Schülerinnen und Schüler konnten bei der Lauf-Challenge zeigen, wie fleißig sie trainiert hatten. Nach einer kurzen Begrüßung gingen zunächst die Erst- und Zweitklässler an den Start. Anschließend liefen die Dritt- und Viertklässler um den Sportplatz der Schule herum ihre Runden. Bananenkisten und Hütchen auf der Strecke zum Überlaufen oder Slalomlaufen sorgten für etwas Abwechslung. Zunächst starteten die Kinder der „Gepardengruppe“, die sich vorgenommen hatten, 30 Minuten zu laufen, bevor nach der ersten Viertelstunde die „Tigergruppe“ in den Lauf mit einstieg. Die Läuferinnen und Läufer waren mit Freude und Ehrgeiz dabei und gaben alles. Fast alle Kinder konnten die Laufzeit durchhalten, die sie sich vorgenommen hatten. 76 Schülerinnen und Schüler erreichten Stufe 1 (15 min) und 46 Kinder Stufe 2 (30 min). Einige Kinder hätten sicher auch noch eine Dreiviertelstunde oder länger durchgehalten. Herzlichen Glückwunsch, Kinder! Jetzt seid ihr fit! Macht weiter so!


Druckbare Version